„Und hat ein Blümlein bracht…“ - Singen und Tanzen im Advent

Foto: Rolf K Wegst

Foto: Martina Pille

Unter dem Motto "Und hat ein Blümlein bracht..." findet am 17. und 18. Dezember jeweils ein adventlicher Sing- und Tanzabend in der Elisabethkirche statt.

Am Montag, 17. Dezember und Dienstag, 18. Dezember steht jeweils um 19 Uhr Singen und Tanzen im Advent auf dem Programm; passend dazu das Motto: "Und hat ein Blümlein bracht...". Das Weihnachtslied "Es ist ein Ros entsprungen", aus dem diese Verszeile stammt, beschreibt nämlich das Geheimnis der Weihnacht mit dem Bild einer Rose, die mitten im Winter blüht. Wir wollen uns diesem Geheimnis öffnen und der Rose nachspüren, die auch in uns erblühen will. Eingeladen sind alle, die Freude an Stille und Bewegung, Singen und Tanzen haben.

Bitte bringen Sie Kleidung und Schuhe mit, die Sie wärmen und in denen Sie sich gut bewegen können. An Stelle eines Teilnahmebeitrags bitten wir um eine Spende für die "Ausbildungshilfe – Christian Education Fund".

Die Leitung hat Andrea Wöllenstein, Marburg, Pfarrerin mit Ausbildung in "Dance of Life".