Sonderführung: Verborgene Kunstschätze - Bachlachkreuz und das von Philipp von Hessen gestiftete Kreuz

Am Sonntag, 25.8., findet um 16 Uhr eine Sonderführung zum Barlachkreuz und dem von Philipp von Hessen gestifteten Kreuz in der Reihe "Verborgene Kunstschätze in der Elisabethkirche" statt.

In sechs Sonderführungen - initiiert vom Verein Freunde und Förderer der Elisabethkirche in Marburg e.V. - stehen ausgewählte Werke und "Verborgenes" im Mittelpunkt.

In der zweiten Führung am Sonntag, 25. August, um 16 Uhr geht es um das Barlachkreuz und das von Philipp von Hessen gestiftete Kreuz.

Die Führung kostet 4 € pro Person, für Mitglieder des Vereins "Freunde und Förderer der Elisabethkirche in Marburh e.V." ist sie kostenfrei.

 

Begleitend dazu erscheint eine Artikelserie von Claudia Rust sowohl in der Oberhessischen Presse (Marburg) als auch auf der Homepage des Fördervereins.

Link zur Einführungsseite der Artikelserie "Verborgene Kunstschätze in der Elisabethkirche"