Ökumenischer Gottesdienst zum Elisabethtag von Schülerinnen und Schülern für Marburg

Elisabeth nimmt Fremde auf. Foto: Bernhard Dietrich

Foto (aus 2018): Christian Lademann

Foto (aus 2018): Christian Lademann

Am 19.November um 18.30 Uhr beginnt der von SchülerInnen der Elisabethschule gestaltete Gottesdienst in Peter und Paul und wird mit einem Pilgerzug zur Elisabethkirche dort fortgesetzt.

Wie bereits in den vorherigen Jahren gestalten die Religionskurse des Abiturjahrgangs der Elisabethschule den ökumenischen Gottesdienst anlässlich des Namenstages der Heiligen Elisabeth.

Alle Marburgerinnen und Marburger sind herzlich dazu eingeladen, sich am Dienstag, dem 19. November 2019 um 18.30 Uhr in der St.-Peter-und-Paul-Kirche zu treffen, um dort in den Gottesdienst zu starten. Im Laufe der gottesdienstlichen Feier begeben sich alle Anwesenden auf einem gemeinsamen Weg durch den Alten Botanischen Garten zur Elisabethkirche, in welcher der Gottesdienst enden wird.