Elisabethkirche im Kerzenschein - Meditativer Gottesdienst am Vorabend zum 1. Advent

Elisabethkirche im Kerzenschein. Foto: Bernhard Dietrich

Am 28. November, dem Vorabend zum ersten Advent, feiern wir um 18 Uhr einen Meditativen Gottesdienst in der besonderen Reihe "Elisabethkirche im Kerzenschein", die anstelle der früheren übervollen Adventsveranstaltungen in diesem Coronajahr für Abstand und Kürze sorgen sollen, damit wir einander schützen und dennoch gemeinsam dem kommenden Licht entgegen warten können. Wie für alle Veranstaltungen im Advent und zu Weihnachten wird man sich über unser neues Ticketsystem bequem anmelden können.

Elisabethkirche im Kerzenschein. Für dieses halbstündige Format im Advent macht der Meditative Gottesdienst den Anfang. Mit viel Kerzenlicht warten wir dem entgegen, der als Licht der Welt zu uns kommen und die menschenfreundliche Liebe unter uns von Dunkelheit und Ängsten geplagten Menschen zum Leuchten bringen will.

“Siehe dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer. ”

So verheißt es der Prophet Sacharja seinem damals im Finsteren wandelnden Volk.

Das Team des Meditativen Gottesdienstes wird ein Meer von Kerzen entzünden. Dazu wird man Lieder aus Taizé vierstimmig im Herzen mitsingen können. Man wird Psalmgebete und Lichtworte miteinander sprechen, dem Licht in der Stille des Gebetes nachgehen und Fürbitte für die Not in der Welt vor Gott tragen.

Der Einlass zur "Elisabethkirche im Kerzenschein" wird am Vorabend des ersten Advent (28.11. 18 Uhr) wie bei allen anderen Veranstaltungen und Gottesdiensten im Advent und zu Weihnachten immer über unser neues Ticketsystem laufen. Natürlich kostenlos.

Vorteile der Tickets:

  • einfache "Platzbelegung", bequem von zu Hause aus
  • einfache Einlassprozedur ohne Zettelanmeldungen und Warteschlangen vor der Kirche
  • einfache Teilnehmerliste (zur eventuellen Rückverfolgung vorgeschrieben) durch die Online-Anmeldung
  • einfacher Einlass. Der QRcode auf der Anmeldebestätigung wird vom Küster eingescannt. Das wars.
  • Wer sich nicht selbst online anmelden kann, kann das in der Küsterstube, im Gemeindebüro, beim Pfarrer oder einem Nachbarn machen.

Ab dem 15. November sind Online-Anmeldungen über das Ticketsystem hier möglich:

Ticket und Platz für Elisabethkirche im Kerzenschein Meditativer Gottesdienst am 28.11. um 18 Uhr "buchen"

Hier zum Überblick über alle Veranstaltungen, die über unser Ticketsysten "gebucht" werden können