Sonderführung: Die Heilige Katharina und der Katharinenaltar

Am 17. März um 15 Uhr findet eine Sonderführung zum Thema "Die Heilige Katharina und der Katharinenaltar" statt.

Katharina von Alexandrien wurde als Heilige in der Elisabethkirche besonders verehrt und hat einen festen Platz an mehreren Altären, Fenstern und Wandmalereien.
Bei der Führung am Sonntag, 17. März, um 15 Uhr wird vor allem der Katharinenaltar im Nordchor betrachtet, einer der fünf Nebenaltäre, der mit bedeutenden Wandmalereien aus der Zeit der Gotik geschmückt ist.

Kosten: 4 Euro (erm. 3,50 Euro).