Elisabeth und wir – eine Entdeckungstour durch die Elisabethkirche

Elisabeth und wir - Mitmach Kirchenführer für Kinder und Erwachsene. Montage: Bernhard Dietrich

Jetzt ist ein neuer Kinderkirchenführer zum Mitmachen für Familien, Großeltern mit Enkeln, und alle anderen Gruppen von Jung bis Alt erschienen. Erstellt wurde er von Dr. Claudia Rust und Dr. Christel Hanstein, die auf "eplomio.de" ihren besonderen Service zur Erstellung von lebendigen Kunst- und Kirchenführer anbieten, die auch Kindern und Familien Kunst zum Entdecken und Mitmachen bietet. Der Verein Freunde und Förderer der Elisabethkirche hat die Drucklegung und die Druckkosten übernommen und war beratend eingebunden.

Die Elisabethkirche – sie steht im Herzen von Marburg, ist untrennbar mit der Stadt verbunden und lockt täglich viele Besucher an. Sie ist ein Ort des Innehaltens und gleichzeitig ein prominentes Kulturdenkmal.

Einheimische und Touristen – Jung und Alt – kommen, um den Kirchenraum zu entdecken. Die Elisabethkirche öffnet ihre Türen und zeigt überall Spuren ihrer Namensgeberin, der „Heiligen Elisabeth“.

Mit dem Mitmachheft „Elisabeth und wir“ haben jetzt Eltern und Kinder ab 6 Jahren sowie andere altersgemischte Gruppen die Möglichkeit, die „Heilige Elisabeth“ spontan näher kennen zu lernen. Auch Schulklassen und Konfirmandengruppen sind herzlich dazu eingeladen.

In dem Heft „Elisabeth und wir“ begeben sich das Mädchen Elisabeth und die Lupe Lu mit den Besucherinnen und Besuchern auf die Suche nach der „Heiligen Elisabeth“.

Anfangs findet das Mädchen einen rätselhaften Zettel mit Symbolen. Die Symbole entsprechen den einzelnen Stationen und geben den Weg durch den Kirchenraum vor. 

Das Mädchen Elisabeth, Lupe Lu und die Besucherinnen und Besucher lernen dabei die „Heilige Elisabeth“ immer näher kennen: Ihr Leben, ihren Glauben und ihre Vorbilder.

Jede Station lädt zum Hinsehen, Rätseln und Nachdenken ein. Hintergrundtexte ermöglichen den Älteren, tiefer ins Thema einzutauchen. Am Ende der Tour haben die Besucherinnen und Besucher die „Heilige Elisabeth“ gefunden – und zwar alle auf ihre ganz persönliche Art und Weise.

Das Heft ist eine Ergänzung des bisherigen Angebots an Kirchenführungen.

„Elisabeth und wir“ wurde für den Verein „Freunde und Förderer der Elisabethkirche e.V.“ von Dr. Claudia Rust und Dr. Christel Hanstein konzipiert und erstellt (www.explomio.de).

 

Bildergalerie vom Mitmach-Kirchenführer: "Elisabeth und Wir"


Foto: Christian Lademann

11.15 Uhr: Dachstuhlführung

Der Dachstuhl ist ein besonderer Schatz der Elisabethkirche. Für den normalen Besucher der Kirche ist er nicht sichtbar. Er versteckt sich jenseits der Gewölbe und Gerippe.
Der Dachstuhl der Elisabethkirche hat im Laufe der Jahrhunderte erstaunlicherweise keinen Schaden durch Brände oder andere Naturgewalten genommen. Er wird zu den ältesten Dachstühlen in ganz Europa gezählt.


Foto: Christian Lademann

11.30 Uhr: Führung "Rund um die Elisabethkirche"


Foto: Nadine Weigel

12 Uhr: Kinder führen Kinder

Explomeo Kinderkirchenführer "Elisabeth und wir". Copyright liegt bei explomeo.de und bei ffdem.de.

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Datenschutzerklärung ist erforderlich!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert