Der neue Elisabethbrief ist da!

Elisabethbrief 2020-2 (November 2020 bis Mai 2021)

Der aktuelle Elisabethbrief, Ausgabe November 2020 bis Mai 2021, ist erschienen - gedruckt und digital.

 

Wer die neue Ausgabe unseres Elisabethbriefes in seinen Händen halten, durchschauen und lesen möchte, kann ihn ab sofort in der Elisabethkirche abholen.

Wer den aktuellen Elisabethbrief lieber online durchblätten will, klickt einfach HIER.

Auf jeden Fall hat die Redaktion um unsere Gemeindemitglieder aus dem Öffentlichkeitsausschuss, federführend Barbara Hesse und Dr. Falk Knüppel, wieder spannende und informative Themen aus dem Gemeindeleben von den beteiligten Autorinnen und Autoren zusammengetragen.

Unter anderem können Sie folgende Beiträge lesen:

Karl Heinz Waschkowitz, Projektleiter im Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen, erläutert die anstehende große Innenraumsanierung der Elisabethkirche, die damit ihre ursprüngliche Farbigkeit zurückerlangt.

Kirchenführerin Renate Lührmann betrachtet ausführlich das Zusammenspiel von Klais-Orgel und Meistermann-Fenster sowie deren gemeinsame Verkündung der Frohen Botschaft.

Pfarrer Bernhard Dietrich, der Ende Januar in den Ruhestand wechselt, blickt auf seine über 31-jährige Amtsszeit an der Elisabethkirche zurück.

Einen Blick von außen wirft Rainer Kessler, emeritierter Professor für Evangelische Theologie/Uni Marburg, auf die Elisabethkirche.

Einen Rückblick auf das Jahr und die Corona-Zeit steuern Pfarrerin Anna Scholz und Bezirkskantor Nils Kuppe bei.

Außerdem gibt es eine Begegnung mit dem Barlach-Kreuz (Propst Helmut Wöllenstein), einen Bericht über die Konfirmation (Barbara Hesse), Erinnerungen an den Abschiedsgottesdienst von Pfarrerin Anna Karena Müller (Christian Lademann), Infos zur Klima-Kollekte (Gerson Kraft/Falk Knüppel) und zum Stand der Michelchen-Dachsanierung (Falk Knüppel), einen Willkommensgruß zum neuen Konzertflügel der Elisabethkirche (Rolf Steubing) sowie Ankündigungen von Sonderführungen und weiteren Terminen.

Viel Freude beim Duchblättern und Lesen!