Der neue Elisabethbrief ist da!

Elisabethbrief 2021-2 (November 2021 bis April 2022)

Der aktuelle Elisabethbrief, Ausgabe November 2021 bis April 2022, ist erschienen.

 

Wer die neue Ausgabe unseres Elisabethbriefes in seinen Händen halten, durchschauen und lesen möchte, kann ihn vermutlich ab dem 2. Adventswochenende (die Lieferung hat sich leider verspätet) in der Elisabethkirche abholen.

Wer den aktuellen Elisabethbrief bereits lieber online durchblätten will, klickt einfach HIER.

Auf jeden Fall hat die Redaktion um unsere Gemeindemitglieder aus dem Öffentlichkeitsausschuss, federführend Barbara Hesse und Dr. Falk Knüppel, wieder spannende und informative Themen aus dem Gemeindeleben von den beteiligten Autorinnen und Autoren zusammengetragen.

Unter anderem können Sie folgende Beiträge lesen:

Der neue Propst des Spengels Marburg, Dr. Volker Mantey, stellt sich vor.

Inka Klee und Karl Heinz Waschkowitz vom Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen berichten von den vorbereitenden Maßnahmen im Zuge der nun beginnenden Restaurierung der Raumschale in der Elisabethkirche.

Kirchenführerin Renate Lührmann geht historisch fundiert mit vielen Quellenbelegen auf die "zweite Auferstehung" des Marburger Chirstus-Kruzifix von Ernst Barlach ein.

Falk Knüppel hat noch vor der restaurations-bedingten Einhausungen im Landgrafenchor die kleinen betenden Figuren an den Hochgräbern für sich entdeckt.

Außerdem gibt es Abschiedsworte der Elisabethkirchengemeinde zum Ruhestand von Propst Helmut Wöllenstein (Anne Kuppe), einen kleinen Bericht über die Narzissen-Pflanzaktion an Elisabethkirche und Michelchen (Anne Kuppe), viele Fotoimpressionen vom Gerüstaufbau in der Elisabethkirche (Barbara Hesse) sowie Ankündigungen von wichtigen Terminen.

Viel Freude beim Duchblättern und Lesen!