Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten zur Kirchenvorstandswahl im Gottesdienst in der Elisabethkirche

Die Kandidatinnen und Kandidaten der Kirchenvorstandswahl in der Elisabethkirchengemeinde 2019. Montage: Bernhard Dietrich

Im Gottesdienst um 10 Uhr am 25.8. stellen sich die Kandidatinnen und Kandidaten für die KV-Wahl der Gemeinde vor und sind für das Gespräch bereit. Die Wahl findet dann am 22. September statt.

Elisabethkirchengemeinde. Am 10. Sonntag nach Trinitatis, dem 25. August, feiert die Elisabethkirchengemeinde ihren Gottesdienst. In diesem Zusammenhang sind alle Kandidatinnen und Kandidaten eingeladen, sich der versammelten Gemeinde persönlich vorzustellen und von ihren persönlichen Engeagementsschwerpunkten zu erzählen.

In einem persönlichen Anschreiben wird jeder und jede Wahlberechtigte Ende August eine kleine Broschüre mit den persönlichen Profilen der Kandidatinnen und Kandidaten bekommen. Die persönliche Begegnung und das Gespräch bleiben allerdings immer die beste Art und Weise, die Menschen kennen zu lernen, die sich am 22. September der Wahl stellen und die den größtmöglichen Rückhalt aus der Gemeinde benötigen, um die Gemeinde im Vertrauen auf Gottes Wort und Zuwendung in die Zukunft führen zu können.