Passionsstelen von Georg Hüter wieder im Lettner

In der Passionszeit werden die Stelen von Georg Hüter wieder im Lettner stehen - wieder zusammen mit einigen Lettnerfiguren aus dem 19. Jahrhundert.

Wie in den vergangenen Jahren wird der Künstler und Bildhauer Georg Hüter in der Passionszeit in den Nischen des Lettners in der Elisabethkirche Basaltstelen aus einer Arbeit aufstellen. In Verbindung mit dem alten Lettner werden sie die Besucher/innen zum Betrachten, Nachdenken, Diskutieren  und Meditieren einladen.

Acht der Basaltstelen von Georg Hüter wurden der Elisabethkirchengemeinde vor einigen Jahren von einer noblen Spenderin zum Geschenk gemacht. Der Kirchenvorstand hat daruaf hin beschlossen, sie zukünftig immer in der Passionszeit im Lettner zu zeigen.