Kantor der Elisabethkirche: Bezirkskantor Nils Kuppe

Nils Kuppe, Kantor der Elisabethkirche </br>(Foto: B. Dietrich)

Vor meiner Bewerbung war ich als Jugendlicher zum letzten mal in Marburg, und schon damals hat mich die Elisabethkirche in ihren Bann gezogen. Inzwischen konnte ich die Stadt und die Kirche ein wenig näher kennen lernen, und ich freue mich sehr auf die Arbeit in Ihrer Gemeinde und in Marburg.

Geboren bin ich 1972 auf Pellworm, einer Insel im Nordfriesischen Wattenmeer, meine Kindheit verbrachte ich auf Nordstrandischmoor, einer kleinen Hallig mit fünf Häusern. Nach Abitur und Zivildienst in Rendsburg führte mich mein Weg zum Kirchenmusikstudium nach Lübeck. Dort konnte ich als Assistent am Lübecker Dom erste Berufserfahrungen sammeln. Noch vor Beendigung meines Studiums wurde ich Kantor an der St. Remberti-Gemeinde Bremen.

Am 20. September wurde ich gewählt als Kirchenkreiskantor für den Kirchenkreis Marburg Stadt und als Kantor an der Elisabethkirche.

Seit dem 1. Februar 2005 bin ich im Dienst. Am 20. Februar fand die Einführung in das neue Amt mit einem Gottesdienst um 14 Uhr in der Elisabethkirche statt.

Sie erreichen mich über das Kirchenmusikbüro und per Mail unter kirchenmusik@elisabethkirche.de