Fürbittengebet

Warum beim Beten und der Fürbitte nicht selber beten und einzelne Fürbitten sprechen, oder andere, die den Gottesdienst mitfeiern darum bitten, eine Fürbitte zu sprechen (Trauzeugen, Paten, Eltern, Freunde)?

Die einzelnen Bitten können dann von der Gemeinde aufgenommen werden und entweder mit dem gesprochenen Gebetsruf: "Herr erbarme dich" oder dem von allen gesungenen Gebetsruf "Kyrie eleison" (Herr, erbarme dich) zu Gott "empor" getragen werden. 

EG 178.12 Kyrie eleison

Vorschlag 1

Gott des Himmels und der Erde,
in Jesus Christus hast du uns deine Liebe geschenkt.
In ihm hast du uns einen Raum eröffnet,
in dem wir leben und lieben können.

Wir bitten dich für N.N. und N.N.:
Erhalte sie im Kraftfeld deiner Liebe.

Lass ihre Beziehung stark lebendig bleiben,
im Geben und Empfangen,
im Halten und Lassen,
Streiten und Versöhnen,
Öffne Ihnen den Raum,
in dem sie leben und lieben können.


Wir bitten dich für die Eltern und Familien des Paares.
Hilf Ihnen, die beiden los zu lassen,
damit sie ihre eigenen Wege gehen können.
Öffne Ihnen den Raum,
in dem sie leben und lieben können.


Ich bitte dich auch für Paare,
die es schwer miteinander haben,
deren Partnerschaft gefährdet ist.
Öffne Ihnen den Raum,
in dem sie leben und lieben können.

Wir bitten dich für Menschen,
die Angst haben sich zu binden,
denen die Verantwortung zu groß scheint.
Öffne Ihnen den Raum,
in dem sie leben und lieben können.


Wir bitten dich für Menschen,
die allein sind und sich einsam fühlen.
Sei du Ihnen nahe und lass sie Anschluss finden.
Öffne Ihnen den Raum,
in dem sie leben und lieben können.


Wir bitten dich für uns alle mit unseren
Sehnsüchten und Wünschen nach Liebe und Zugehörigkeit.
Öffne uns den Raum,
in dem wir leben und lieben können.


In der Stille bitten wir dich für Menschen,
die uns jetzt besonders am Herzen liegen:
-Stilles Gebet-
Öffne Ihnen den Raum,
in dem sie leben und lieben können.


Zurück zur Übersicht, dem Ablauf der Trauung ...

Vorschlag 2

Lasset uns im Frieden den Herrn anrufen:

Herr, erbarme dich.

Für diese Eheleute, daß der allmächtige Gott sie in der Dankbarkeit erhalte und zur Treue stärke, lasset uns den Herrn anrufen:

Herr, erbarme dich.

Für alle verheirateten Christen, daß Gott sie bewahre vor Kleinglauben und falscher Sicherheit, daß er ihre Liebe erneuere und ihnen Frieden schenke, lasset uns den Herrn anrufen:

Herr, erbarme dich.

Für alle Christen in unseren getrennten Kirchen, daß Gott ihnen durch seinen Geist beistehe, daß sie aus dem Evangelium leben und der werdenden Einheit den Weg bereiten, lasset uns den Herrn anrufen:

Herr, erbarme dich.

Für uns, die wir hier versammelt sind, daß Gott uns lehre, die Freiheit und das Gewissen anderer zu achten und die Kinder im christlichen Glauben zur Offenheit füreinander zu erziehen, lasset uns den Herrn anrufen:

Herr, erbarme dich.

Nimm dich unser gnädig an, rette und erhalte uns. Denn dir allein gebührt die Ehre und die Anbetung, dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geiste, jetzt und allezeit und in Ewigkeit.

Zurück zur Übersicht, dem Ablauf der Trauung ...

Vorschlag 3

Laßt uns beten zu Gott, unserem Vater, zu Gott, der die Liebe ist: Für diese Eheleute, daß sie glücklich werden in ihrer Ehe; daß ihr gemeinsames Leben voll Freude sei; daß ihre Liebe wachse und reife durch die Jahre ihres Lebens und daß sie auch in Stunden der Einsamkeit und Enttäuschung füreinander da sind und immer wieder neu zueinander finden. Lagt uns beten:

Kyrie / Herr, erbarme dich.

Für alle, die diese beiden Menschen bis heute geleitet haben, für ihre Eltern, die ihnen das Leben gaben, für die Familie, in der sie aufwuchsen, für alle, die ihnen in Freundschaft verbunden sind, und für die Menschen, die den Glauben an Gottes Güte in ihnen geweckt und gestärkt haben daß er uns alle in diesem Glauben bewahre, ein Leben lang. Laßt uns beten:

Kyrie / Herr, erbarme dich.

Für alle, die sich das Ja-Wort zur Lebensgemeinschaft gegeben haben, daß sie in Freude und Leid zusammenstehen und einander die Lasten des Lebens tragen helfen; auch für die Eheleute, die es schwer miteinander haben, die sich fremd geworden sind und die mit der Enttäuschung ringen daß sie nicht aufhören, einander zu suchen, daß sie Verständnis und Geduld füreinander aufbringen und an der Hoffnung festhalten. Laßt uns beten:

Kyrie / Herr, erbarme dich.

Herr, unser Gott, es ist dein Werk, ein Werk, das dich verherrlicht, wenn es in dieser Welt Liebe gibt und wenn Menschen in Liebe zueinander finden. Wir bitten dich: Halte unser Herz offen für die Botschaft deines Sohnes, unseres Herrn Jesus Christus, der uns gesagt und gezeigt hat, daß du die Liebe bist, jetzt und in Ewigkeit.

Zurück zur Übersicht, dem Ablauf der Trauung ...

Vorschlag 4

Lasset uns im Frieden zum Herrn beten:

Kyrie / Herr, erbarme dich.

Für diese Eheleute, daß Gott ihr Herz mit Dankbarkeit erfülle und sie zur Treue ermutige, lasset uns zum Herrn beten:

Kyrie / Herr, erbarme dich.

Für die Eltern der Eheleute, daß sie ihre Kinder freigeben ohne Angst, sie zu verlieren; daß sie ihnen helfen, ihr eigenes Leben zu gestalten, lasset uns zum Herrn beten:

Kyrie / Herr, erbarme dich.

Für alle verheirateten Christen, daß Gott ihren Glauben stärke und sie zu lebendigen Gliedern der Gemeinde mache, lasset uns zum Herrn beten:

Kyrie / Herr, erbarme dich.

Für die Einsamen und Verwitweten, für die Enttäuschten und Verzweifelten, daß ihr Herz Frieden finde, lasset uns zum Herrn beten: Herr, erbarme dich.

Für uns alle, daß wir Gottes Gebot gehorchen und seiner Verheißung trauen, lasset uns zum Herrn beten:

Kyrie / Herr, erbarme dich.

Nimm dich unser gnädig an, rette und erhalte uns. Denn dir allein gehört die Ehre und die Anbetung, dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geiste, jetzt und allezeit und in Ewigkeit.

Zurück zur Übersicht, dem Ablauf der Trauung ...

Vorschlag 5

Herr, unser Gott, du hast uns geliebt und wirst uns lieben. Du hast Geduld mit uns, gib uns Geduld miteinander. Du bist treu, lass uns treu bleiben. Wie du uns liebst, so laß uns einander lieben.

Herr, wir bitten Dich: Kyrie / Herr, erbarme dich.

Wir bitten dich für die Ehen in unserer Gemeinde und in der ganzen Welt: Wecke das Vertrauen und die Geduld der Eheleute. Gib, daß sie nicht aufhören, einander zu suchen. Mache ihre Freude unvergesslich, wenn sie sich wieder gefunden haben.

Herr, wir bitten Dich: Kyrie / Herr, erbarme dich.

Erbarme dich über die Ehen, die auseinanderbrechen. Hilf den Eheleuten, die nicht mehr offen miteinander reden und sich gegenseitig verletzen, dass sie von neuem zueinander finden.

Herr, wir bitten Dich: Kyrie / Herr, erbarme dich.

Gib allen verheirateten Menschen Mut, an deine Verheißung zu glauben und aus deiner Vergebung zu leben. Lass sie nicht zu anderen Menschen oder in die Arbeit fliehen. Gib ihnen Kraft, gemeinsam zu wirken und sich gegenseitig zu achten. Wir danken dir, dass unsere Liebe sich an deiner Liebe erneuert.

Herr, wir bitten Dich: Kyrie / Herr, erbarme dich.

Zurück zur Übersicht, dem Ablauf der Trauung ...

Vorschlag 5

Deine Güte, Gott, reicht so weit der Himmel ist.
Bring uns über uns selbst hinaus,
wenn wir in der Liebe an Grenzen kommen.

Wir beten für N.N. und N.N.,
dass sie in ihrer Beziehung wachsen
und deine Spuren in ihrem Leben suchen.

Wir bitten dich für alle,
die diese beiden Menschen begleitet haben,
für ihre Familien, in denen sie aufwuchsen,
für ihre Freundinnen und Freunde,
für Menschen, die ihre Suche nach Gott unterstützen.

Wir bitten dich für alle,
die das Verletzliche hüten
und das Unvollkommene annehmen:
Lass sie an der Liebe festhalten,
wenn mit größerer Nähe
auch die Verwundbarkeit wächst.

Wir bitten dich für alle,
die es schwer miteinander haben,
die sich fremd geworden sind
und die mit Enttäuschungen ringen:
Berühre sie mit Liebe,
zeige ihnen neue Wege zueinander.

Wir beten in der Stille: …

Nimm uns an, wie wir geworden sind
im Laufe der Zeit.
Hilf überwinden, was uns misslingt,
und vertiefen, was uns glückt.
Deine Güte, Gott, reicht, so weit der Himmel ist.

Zurück zur Übersicht, dem Ablauf der Trauung ...

Vorschlag 6

Gott, du hast N.N. und N.N. entdecken lassen, wie schön die Liebe ist.
Was sie einander versprochen haben, das lass in Erfüllung gehen.
Lass den Glanz dieses Festtages weiterleuchten, wenn der Alltag wiederkehrt.
Wir rufen:

Herr, erbarme dich!

Erhalte ihnen die Freude am gemeinsamen Leben.
Wecke in ihnen immer wieder neu das Verlangen, sich ganz nahe zu sein.
Und mache sie bereit, einander den nötigen Freiraum zu gewähren. Wir rufen:

Herr, erbarme dich!

Schenke ihnen Gesundheit, das tägliche Brot und Raum zum Wohnen.
Sei mit deinem Geist bei ihnen, wenn sie gemeinsam entscheiden
müssen. Wir rufen:

Herr, erbarme dich!

Hilf ihnen, geduldig zu bleiben und beim Streiten nicht zu vergessen,
dass sie zusammengehören. Bewahre sie vor Versuchungen,
die ihre Liebe gefährden. Wir rufen:

Herr, erbarme dich!

Schicke ihnen Menschen, auf die sie sich verlassen können,
Familienangehörige und Nachbarn, Freunde und Ratgeber.
Stärke die Beziehungen, die ihrem gemeinsamen Leben helfen.
Und lass auch uns zu dem Netz gehören, das ihnen Halt gibt.
Wir rufen:

Herr, erbarme dich!

Gott, du hast N.N. und N.N. entdecken lassen, wie schön die Liebe ist.
Lass ihre Liebe blühen und reifen in einem langen Leben.
Und sei alle Tage bei ihnen mit deiner Liebe, die niemals aufhört.

Zurück zur Übersicht, dem Ablauf der Trauung ...

Vater Unser

Vater unser im Himmel,
geheiligt werde dein Name,
dein Reich komme,
dein Wille geschehe,
wie im Himmel so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute
und vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir vergeben unseren Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.
Denn dein ist das Reich
und die Kraft
und die Herrlichkeit
in Ewigkeit.
Amen

Zurück zur Übersicht, dem Ablauf der Trauung ...