Aktueller Konfirmandenkurs 2016

Am 9. Mai 2015 hat der neue Konfirmandenkurs in der Elisabethgemeinde begonnen. An diesem Samstag trafen sich die 26 Jungen und Mädchen, um sich untereinander kennenzulernen und um die Gemeinde mit den verschiedenen Orten, an denen sie lebt, kennen zu lernen.

Folgende jungen Menschen haben sich als Gruppe gefunden:
Johannes Althaus, Sophie Bartsch, Chiara Bernhard, Dejan Boguslawski, Anna Bruder, Paul Euler, Alexander Hein, Benjamin Heyden, Johanna Humburg, Charlotte Jacobs, Valentin Kaydalov, Antonia Kress, Philipp Kubsch, Ramón Ludolph, Nils Mildenberger, Kevin Naumann, Hannah Oßwald, Lucas Pauly, Kevin Rucker, Josuha Schnitzer, Jonathan Tesseraux, Luis Völker, Tim Völker, Lukas Weimar, Jonas Wiechmann, Sophie Winzenburg.

Bildergalerie vom Kennenlerntag

 
 
 
 
 
 

Erste Vorstellung am Sonntag Trinitatis, dem 32. Mai, vor der Gemeinde

Marburg. Am Sonntag Trinitatis hatten die 26 neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden der Elisabethkirchengemeinde ihren ersten "Auftritt".

Sie stellten sich der Gemeinde vor. Das heißt, Sie wurden bei ihrem Namen gerufen, kamen nach vorne auf die Stufen des Altars und sprachen im Wechsel mit der Festgemeinde den festlichen Psalm des Trinitatissonntags.

In dem Gottesdienst fan gleichzeitig eine Taufe statt, sodass der Zusammenhang deutlich werden konnte, dass der Konfirmandenunterricht ein nachgeholter Taufunterricht sein will, der dazu ermutigt, das eigene Ja zum Glauben finden zu können.

Diese jungen Menschen, die der Gemeinde im Gebet anvertraut werden, sind sie doch auf der Suche und fragen nach dem Glauben und wie er tragen kann.

Hier kann man ihre Vorstellung nachhören: