Förderverein Pilger- und Begegnungszentrum e.V.

Jedes Jahr besuchen über 100.000 Menschen die Marburger Elisabethkirche.

Die älteste gotische Kirche Deutschlands ist ein Haus für Gottesdienst und Gebet. Sie lädt aber auch ein zur Betrachtung ihrer Altäre, Fenster und Kunstschätze. Ihre Schönheit erschließt sich besonders bei einem stillen oder geführten Rundgang. Dazu werden zahlreiche geistliche und kunstgeschichtliche Führungen angeboten.

Besucherinnen und Besucher nehmen aus dem alten Kirchenraum vielfältige Eindrücke mit. Viele wünschen sich nach ihrem Gang durch die Kirche einen Ort, an dem sie Fragen stellen oder Gesehenes in Worte fassen können. Oder sie möchten sich einfach nur hinsetzen und bei einer Tasse Kaffee die Eindrücke nachwirken lassen.

So entstand der Wunsch, in unmittelbarer Nähe zur Elisabethkirche eine Begegnungsstätte aufzubauen. Sie soll dazu dienen:

  • Gemeindearbeit zu intensivieren
  • Gastfreundschaft zu praktizieren
  • eine bessere Betreuung der Kirchenbesucher/-innen zu ermöglichen und
  • und Raum für weitere Veranstaltungen bieten.

Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir den Förderverein "Pilger- und Begegnungszentrum an der Elisabethkirche e.V." gegründet.
Unter den nebenstehenden Links finden Sie dazu viele interessante Informationen.