Offene Kirche

Blick auf den Lettner, der das Hauptschiff vom Hohen Chor trennt<br />(Foto: )

Besichtigung der Kirche

Als Besucherkirche ist die Elisabethkirche das ganze Jahr über geöffnet und kann besucht werden. Auch außerhalb der Gottesdienstzeiten ist sie offen für das Gebet. Im Hauptschiff bis zum Lettner ist sie frei zugänglich. Hier im südlichen Seitenschiff finden Sie unsere Gebetsecke mit der Möglichkeit, eine Gebetskerze zu entzünden und ein persönliches Gebet zu halten.

Öffnungszeiten

  • 1.11. - 30.03. täglich 10-16 Uhr
  • 1.04. - 30.09. täglich 9-18 Uhr
  • 1.10. - 31.10. täglich 9-17 Uhr
    (diese Öffnungszeiten gelten ab dem 1.1.2016)

Gottesdienstzeiten

  • werktäglich, 12 Uhr: Friedensgebet
  • samstags, 18 Uhr: Abendgebet zum Wochenschluss (Winterpause vom 1.11. bis zum 12.2.)
  • sonntags, 10 Uhr: Gottesdienst (anschließend Führung)
  • sonntags, 18 Uhr: Abendmahlgottesdienst

Nähere Einzelheiten dazu sind unter Gottesdienste abrufbar.

Keine Besichtigung während der Gottesdienstzeiten

Während des täglichen Friedensgebets und der Gottesdienste kann die Elisabethkirche nicht besichtigt werden. Während der Amtshandlungen, das betrifft Taufen oder Trauungen, ist dies meist nur bis zum Lettner (Kreuzaltar) gestattet.

Samstags können in der Zeit von 12 bis 15 Uhr Amtshandlungen, d.h. Taufen oder Trauungen stattfinden, sonntags in der Zeit von 12.15 bis 13 Uhr.

Achtung: Die Eintrittspreise ändern sich am dem 1.1.2016 geringfügig. Mehr erfahren ...

Eintritt

  • Eintritt frei für Gebet
    Wer Stille und Andacht sucht, soll dazu in der Kirche eine Gelegenheit finden, ohne bezahlen zu müssen. Darum ist der Eintritt bis zum Kreuzaltar (Grundriß: Nr.4) frei.


  • Eintritt frei für
    die Kindergärten und Schulen der Stadt Marburg, für Behinderte, Diakonissen, Ordensleute, Pilger (mit Ausweis), für die Gemeindemitglieder der Elisabethkirche und für Menschen mit geringem Einkommen (Stadtpassinhaber)

  • Das Eintrittsgeld für Einzelbesucher von

    • 2,70 € (Erwachsene) und
    • 1,70 € (Schüler und Studenten)
      wird für die Besichtigung des hinteren Teils der Kirche mit ihren Kunstschätzen (Grundriß: Nr.4) erhoben und soll einen Teil unserer Kosten decken für die Aufsicht und für das Reinhalten der Kirche.
    • Erwachsene mit Kindern zahlen neben ihren eigenen Eintrittsgeldern nur für ein Kind.
    • Jedes weitere Kind ist frei.
    • Kinder unter 6 Jahren sind frei.

  • Das Eintrittsgeld von Gruppen, die von unseren KirchenführerInnen geführt werden, beträgt

    • 1,70 € pro Person (Erwachsene) und
    • 0,70 € pro Person (ermäßigt für Schüler und Studenten)

  • Gruppenführungen mit Kirchenführer der Elisabethkirche
    bis 10 Pers.: 25,00 € Führungspauschale + Gruppeneintritt p.P.
    bis 15 Pers.: 30,00 € Führungspauschale + Gruppeneintritt p.P.
    bis 20 Pers.: 35,00 € Führungspauschale + Gruppeneintritt p.P.
    bis 25 Pers.: 40,00 € Führungspauschale + Gruppeneintritt p.P.
    bis 30 Pers.: 45,00 € Führungspauschale + Gruppeneintritt p.P.

  • Das Eintrittsgeld von Gruppen, die von andere FührerInnen geführt werden, beträgt

    • 2,20 € pro Person (Erwachsene) und
    • 1,20 € pro Person (ermäßigt für Schüler und Studenten)

Grundriss der Elisabethkirche

Grundriss der Elisabethkirche</br>(Grafik: )

Legende Grundriss

  • 1 Hauptportal
  • 2 Madonna am Pfeiler
  • 3 Kanzel
  • 4 Barlach Kruzifix
  • 5 "Franz. Elisabeth"
  • 6 Preußenkönige 1946-51
  • 7 Marienaltar
  • 8 Grab Elisabeths
  • 9 Katharinen-Altar
  • 10 Elisabeth-Altar
  • 11 Vierung
  • 12 Grabmal Graf zu Lippe
  • 13 Elisabeth-Statue
  • 14 Hochaltar
  • 15 Goldener Schrein
  • 16 Johannes-Altar
  • 17 Georg-/Martin-Altar
  • 18 Landgrafen-Gräber
  • 19 Alte Lettner-Figuren
  • 20 Elisabeth-Altar
  • 21 Sippen-Altar
  • 22 Hindenburg-Gräber