Sommerserenade

Am 7. Juli um 18.00 Uhr spielt der Posaunenchor der Elisabethkirche unter der Leitung von Leo Gatzke in der Elisabethkirche.

Am 7. Juli um 18.00 Uhr spielt der Posaunenchor der Elisabethkirche unter der Leitung von Leo Gatzke in der Elisabethkirche feierliche Musik verschiedenster Epochen der Musikgeschichte.

Den Anfang macht Giacomo Rossinis "Overtüre zu Wilhelm Tell", gefolgt von Stücken von Moritz Hauptmann und Felix Medelssohn Bartholdy.

Daneben werden bekannte Choräle zum Mitsingen und moderne Arrangements aus Pop und Swing gespielt. Durch das Programm führt Pfarrerin Dr. Müller.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.