Der 18 Uhr Abendmahlsgottesdienst

An jedem Sonntag lädt die Elisabethkirche um 18 Uhr zum Abendmahlsgottesdienst ein. Er findet im Hohen Chor statt. Auch dieser Gottesdienst hat seine eigene Gemeinde und ermöglicht es evangelischen Christen Sonntag für Sonntag nicht nur eine gute Predigt zu hören, sondern auch  Abendmahl zu feiern und Brot und Wein am Tisch des Hern in der Gemeinschaft mit vielen anderen zu empfangen.

Zu dieser Gemeinde gehören viele Studierende, darunter auch die, die sich zum Gesprächskreis bei Pfarrer Ludwig treffen.

Einmal im Monat wird dieser Gottesdienst als Meditativer Gottesdienst mit Liedern aus Taizé und der Ostkirche gefeiert.